Testbetrieb APRS iGate und Digipeater

am 03.08.2016 habe ich den Raspberry PI 2 (Model B) in Betrieb genommen. Ausgestattet mit einem PI-TNC und dem SvxLink-Image, läuft nun ein Handfunkgerät für den Testbetrieb des APRS-Digis/iGates. Als APRS-Software habe ich mich für APRX entschieden, welche bereits eingerichtet ist und bisher sehr stabil läuft. Wer nun an der B198 Höhe Vipperow mit APRS

[UPDATE] Firmware Update und KfZ-Halterung für das TM-D710

heute habe ich die Firmware vom TM-D710 mal auf den neuesten Stand gebracht. Da ich immer mal wieder das Phänomen hatte, dass ich APRS-Stationen eindeutig empfangen habe (Modem-Geräusche mit guten S-Werten waren zu hören) aber die Stationen dann nicht in der Liste der gehörten Stationen aufgetaucht sind, habe ich mich entschieden mal die gesamte Firmware

Landkreis lehnt Relais-Aufbau ab – ein neuer Standort muss her

sofern ihr das Repeater-Projekt mitverfolgt habt, kennt ihr das Problem bereits, für alle anderen hier ein kleines Status-Update: Der Landkreis Müritz hat leider bedenken, dass das von mir geplante Relais auf der Sternwarte in Röbel (auf dem ehemaligen Gymnasium) den dort vorhandenen digitalen analogen, sowie digitalen BOS-Funk und die Richtfunkstrecke der Sirenenalamierung stören könnte. |||||

APRS via ISS

Soeben konnte ich die Mittagspause nutzen und die Raumstation ISS, bei einem nahezu direkten Überflug als APRS-Gateway benutzen. Es klappte auf Anhieb! Neben Stationen aus Sadinien, Griechenland, Italien und Dänemark waren auch Deutsche Stationen zu sehen. Mein Statustext “Hello ISS!” brachte dann auch noch meine erste per APRS empfangene Nachricht ein. OM Patrick aus Frankreich

Quick and Dirty /mobile

Am Oster-Samstag habe ich das gute Wetter und die freie Zeit mal ganz kurz nutzen können, um endlich mal den Kenwood TM-D710 im Auto ausprobieren zu können. Das ganze richtig quick’n dirty – also nur per Zigarettenanzünder mit Strom versorgt und alles auf dem Beifahrersitz zu liegen. Direkt auf dem Hof habe ich keines der

Relaisstandort scheinbar gefunden

..aktuell schaut es so aus, als wenn der Standort für das “Müritz-Relais” gefunden wurde. Ein erster Vorort-Termin verlief positiv. Nun muss “nur noch” der Bürgermeister der Stadt Röbel sein okay geben. Drückt die Daumen! Ich würde mich sehr freuen, wenn sich Unterstützer für das Projekt finden und man vielleicht einen eigenen kleinen Verein gründen könnte.

APRS mit dem YAESU VX-8GE

Heute habe ich das Wetter mal für einen kleinen Check genutzt. Nachdem ich gestern Abend leider nicht mit dem VX-8 per APRS zur ISS durchgekommen bin. Allerdings muss ich dazu sagen, dass der Fehler natürlich bei mir lag. Beim ersten Überflug hatte ich die falsche Frequenz eingestellt und beim zweiten stand das Gerät einfach auf

Massive Störungen auf den Bändern

Aktuell frisst der Ausbau unserer 4 Wände unheimlich viel Zeit. Ab und an höre ich zumindest trotzdem in die Bänder, auch wenn ich keine QSOs führe. So konnte ich gestern Abend auf 80m Ungarn, Serbien, Russland, United Kingdom, Frankreich und Italien problemlos hören. Da das “Shack” noch immer im Schlafzimmer untergebracht ist und ich meine