WSPR – das erste Mal USA

Gestern Abend hat DO2MRC (Marcel) mir einige Tipps und eine kleine Einweisung in WSPR und die JT-Modes gegeben. Eingesetzt wird aktuell die Version 1.6.0 von WSJT-X mit HAM Radio Deluxe unter Windows 7.  HRD stellt die CAT-Verbindung zum Transciever her und WSJT-X wiederum nutzt die LAN-Schnittstelle des HRD um über diesen Weg ebenfalls den TX anzusprechen.
Wir haben die nf-Pegel angepasst und dann auf 80m und 15m getestet, wie weit ich denn mit meinem 26m Draht zu hören bin.
Ernüchternd war die erste Feststellung, dass meine “Antenne” zu kurz ist, denn das tunen hat leider nicht geklappt, da das SWR zu hoch ist. Für WSPR mit 5Watt hat es dann aber doch gereicht.
Heute morgen dann ein Test zur Greyline und siehe da – bis in die USA wurde mein Signal gehört.

WSPR wsprnet USA

Ich denke mindestens WSPR wird nun häufiger laufen. Und heute Nachmittag wird der Draht verlängert 😉

 

||||| Like It 0 I Like It! |||||

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.