Was hier so geht oder eben auch nicht.. (das Repeater-Problem)

schon während meiner Entscheidungsphase, mich aktiv dem Amateurfunk zu widmen und die Prüfungen abzulegen, viel auf, dass die Region Rund um die Müritz in Mecklenburg-Vorpommern relativ tot ist, was den Amateurfunk betrifft.
Auf der anderen Seite findet man bei Webrecherchen immer wieder Einträge von HAMs, die hier regelmäßig Urlaub machen, oder über die A19 in Richtung Küste (Ostsee) unterwegs sind.
Auch Heiko (DL2HSX), ein befreundeter OM, den ich aus meinen CB-Zeiten kenne, ist immer mal wieder hier im Urlaub und baut seinen Dipol auf einem Campingplatz auf.  Er ermutigte mich 2014 ebenfalls zur Lizenz.

Die nächsten Relais liegen in Malchin (DO0MAL), Neubrandenburg (DB0NBB), Neustrelitz (DB0MSP) und in Richtung Brandenburg in Wittstock bzw. Pritzwalk (DB0WIT). Aber diese sind alle schwer erreichbar, insbesondere wenn man nur mit kleiner Leistung mobil unterwegs ist.
Weiterhin gibt es in Waren, direkt am Hafen einen Echolink-Repeater mit INTERMAR-Anbindung, betrieben von OM Hans-Dieter (DH0IAV).

Deshalb habe ich mir fest vorgenommen die Erreichbarkeit in dieser Region zu verbessern, sobald ich dies offiziell darf – ich also die Lizenz habe.

Gesagt – getan 😉

Die E-Lizenz habe ich am 14.04.2015 erfolgreich bestanden und seitdem habe ich Kontakt zu einigen OMs über Email, Facebook und 600 gehalten.
Dabei viele allgemeine und technische Tipps und Ratschläge erhalten.

Stück für Stück kaufe ich die Hardware für ein Relais an der Müritz zusammen und bin auf der Suche nach einem guten Standort.

Ideen dafür gibt es einige, aber die besten lassen sich nicht umsetzen oder würden extreme monatliche Kosten mit sich bringen. Und andere sind zwar gut, aber nicht gut genug 😉.

Geplant wird nun jedenfalls ein FM-Relais im 70cm Band mit angeschlossenem APRS-Gateway (2m Band).

Das 2m Funkgerät (Motorola GM950), ein Raspberry PI und ein TNC-PI für APRS sind bereits eingetroffen. Eine Diamond X200 (2m/70cm Vertikalantenne) und 50m Kabel (UltraFlex 10) sind bestellt. Für das Relais werden zwei Motorola GM340 den Weg an die Müritz auf sich nehmen😉. Eine spätere Aufstockung bzw. ein Tausch gegen D-Star-fähige, oder DMR-Hardware ist zumindest möglich, wenn auch vorerst nicht vorgesehen.

Vielleicht findet sich ja ein OM oder OV der mich unterstützt.

||||| Like It 1 I Like It! |||||
No Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.