Endlich – der Mast ist auf dem Dach!

Jetzt geht es endlich voran 😊. Heute Abend wurde der Hauptmast auf dem Dach installiert.
Das Edelstahlrohr mit 5mm Wandstärke und 42mm Durchmesser schwingt zwar trotz der Materialstärke wesentlich mehr als erwartet, so dass vermutlich noch eine weitere Absteifung erfolgen wird, aber nutzen kann ich das Konstrukt trotzdem.
Auch den AZ-Rotor habe ich gleich installiert. Nun fehlt nur noch die Zuleitung und dann geht es mit den nächsten Antennen weiter.

Aktuell ist lediglich eine X200 installiert und diese mit dem Relais DO0RM on Air. Das Relais steht ja noch immer bei mir zu Hause – dürfte nun aber wegen der neuen Antennenposition (3m höher und endlich außerhalb des Dachbodens) auch bessere Erreichbarkeit erhalten haben.
Mal sehen was APRS nun so alles einfängt 😉

Hier ein paar Impressionen von der Installation:

||||| Like It 0 I Like It! |||||
2 Comments
  1. ich@meinwigwam.it'

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere